Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» RPG-fremde Themen
Mo Okt 01, 2018 1:19 pm von Paarthurnax

» Hals der Welt - Gipfel
So Jun 17, 2018 1:51 pm von Paarthurnax

» Der Saal des Jarl
Mi Jun 06, 2018 9:33 am von Benethor Brumbart

» Schankraum
So Mai 20, 2018 7:11 pm von NPC

» Fragen zum Rollenspiel
Fr Mai 18, 2018 5:26 pm von Sheogorath

» Thronsaal der Trauer
Di Apr 10, 2018 9:24 am von Jarl Hal Windspalter

» Innenstadt und Marktplatz von Markarth
Fr Apr 06, 2018 8:43 pm von Appianus Novem

» Schankraum
Di März 13, 2018 12:56 pm von Benethor Brumbart

» Schrein des Talos
Do Feb 08, 2018 4:48 pm von Jarl Hal Windspalter

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am So Aug 13, 2017 8:49 pm

Große Halle

Nach unten

Große Halle

Beitrag von Paarthurnax am Sa Jun 10, 2017 9:20 am

Die Große Halle ist das Herz der alten Vampir Burg. Hier feiert der Volkihar-Clan seine verdorbenen und berauschenden Feste. Gleichzeitig dient sie als Ort der Rechtsprechung wenn Harkon, der Herr von Volkihar, sein Urteil über Fehlverhalten oder Enttäuschungen seiner Mitglieder spricht. Auch werden hier immer Besucher oder potenzielle Neumitglieder in Empfang genommen. In dieser Halle können sich die Vampire an blutigen Speisen und natürlich Blut laben. Das rote Lebenselixier wird in Fässern oder durch menschliche Sklaven in silbernen Pokalen auf dem Silbertablett serviert. Wer einmal Burg Volkihar betreten hat, wird dort bleiben um zu sterben oder bleiben um zu dienen. Es ist den seltenen Augenblicken von Fürst Harkons "Güte" und den Launen des Schicksals zu danken, wenn es ein Nicht-Vampir schafft diesem Ort den Rücken zu kehren.


avatar
Paarthurnax

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 12.01.17

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten