Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Hals der Welt - Gipfel
So Jun 17, 2018 1:51 pm von Paarthurnax

» Der Saal des Jarl
Mi Jun 06, 2018 9:33 am von Benethor Brumbart

» Schankraum
So Mai 20, 2018 7:11 pm von NPC

» Fragen zum Rollenspiel
Fr Mai 18, 2018 5:26 pm von Sheogorath

» Thronsaal der Trauer
Di Apr 10, 2018 9:24 am von Jarl Hal Windspalter

» Innenstadt und Marktplatz von Markarth
Fr Apr 06, 2018 8:43 pm von Appianus Novem

» Schankraum
Di März 13, 2018 12:56 pm von Benethor Brumbart

» Schrein des Talos
Do Feb 08, 2018 4:48 pm von Jarl Hal Windspalter

» Tempel der Dibella
Mi Feb 07, 2018 12:44 pm von Jarl Hal Windspalter

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am So Aug 13, 2017 8:49 pm

Bosmer - Waldelfen

Nach unten

Bosmer - Waldelfen

Beitrag von Sheogorath am So Apr 02, 2017 9:57 pm



Die Bosmer sind ein im Clan lebendes Elfenvolk aus Valenwald, einer bewaldeten Provinz im Südwesten Tamriels. Im Kaiserreich werden sie oft als Waldelfen bezeichnet, aber die Bosmer nennen sich selbst, Boiche oder Baumsaft-Leute.

Die Bosmer verwarfen die steifen, formellen Traditionen der Aldmeri-Hochkultur und bevorzugen das romantische, einfache Dasein im Einklang mit der Natur, deren wilden Schönheit und Wildbestien. Ihr Leben im Einklang mit der Natur hat die Bosmer stark gemacht. Ihre Körper sind resistent gegen Krankheiten und Gifte geworden und das tägliche Leben Seite an Seite mit den Tieren des Waldes ermöglicht es den Bosmer, diese zu verstehen und sogar zu kontrollieren.
Sie sind humorvoll, witzig, neugierig und geschickt im Vergleich zu ihren "zivilisierteren" Elfenvettern, sodass sie für eine Vielzahl von Berufen unter anderem Pfadfinder, Agenten, Diebe, Händler und Gelehrte geeignet sind. Sie sind die besten Bogenschützen in ganz Tamriel, die Bosmer greifen und schießen Pfeile in einer durchgehenden Bewegung. Es wird sogar vermutet, dass sie den Bogen erfunden haben. Zusätzlich haben sie eine Art Chamäleonartige Fähigkeit zum besseren verstecken in bewaldeten Gebieten. Im Rahmen des Grünen Paktes sind sie auf religiöse Art fleischfressend und kannibalistisch, aber schaden nicht der Vegetation Valenwalds, obwohl sie sich nicht scheuen die Holz- und pflanzlichen Produkte die von anderen hergestellt worden zu benutzen.

Der Grüne Pakt mit dem Gott des Waldes, bekannt als Y'ffre der Geist des Jetzt, ist eine Vereinbarung in welcher die Bosmer versprechen niemals die Vegetation Valenwalds zu schädigen oder zu essen, In Gegenleistung zur Y'ffres Gönnerschaft. Bis zum heutigen Tage, gibt es nur kleine Fußpfade, die die kleinen Siedlungen in den nur spärlich besiedelten Wäldern miteinander verbinden.
Ihre Achtung vor des Lebens vieler Facetten ist in vielen alten Weisheiten widergegeben, so zum Beispiel "Des einen Wunder ist des anderen Unglück"
Andere Rassen sind in ganz Valenwald willkommen, auch wenn die meisten Fremden aus Bequemlichkeit in den großen Städten bleiben. Einige Legenden deuten daraufhin, dass die früheren Bosmer für Mischehen mit den menschlichen Völkern bekannt waren. Sie akzeptieren jeden Immigranten und unterliegen hierbei keiner Bevorzugung.


Rassenboni

[*]+10 Schießkunst
[*]+5 Leichte Rüstung
[*]+5 Schleichen
[*]+5 Schlossknacken
[*]+5 Taschendiebstahl
[*]+5 Alchemie
avatar
Sheogorath
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 116
Anmeldedatum : 05.01.15

http://tamriel-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten