Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» RPG-fremde Themen
Mo Okt 01, 2018 1:19 pm von Paarthurnax

» Hals der Welt - Gipfel
So Jun 17, 2018 1:51 pm von Paarthurnax

» Der Saal des Jarl
Mi Jun 06, 2018 9:33 am von Benethor Brumbart

» Schankraum
So Mai 20, 2018 7:11 pm von NPC

» Fragen zum Rollenspiel
Fr Mai 18, 2018 5:26 pm von Sheogorath

» Thronsaal der Trauer
Di Apr 10, 2018 9:24 am von Jarl Hal Windspalter

» Innenstadt und Marktplatz von Markarth
Fr Apr 06, 2018 8:43 pm von Appianus Novem

» Schankraum
Di März 13, 2018 12:56 pm von Benethor Brumbart

» Schrein des Talos
Do Feb 08, 2018 4:48 pm von Jarl Hal Windspalter

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am So Aug 13, 2017 8:49 pm

Dämmerstern - Hafen

Nach unten

Dämmerstern - Hafen

Beitrag von Paarthurnax am Sa Jan 28, 2017 5:51 pm

Befindet man sich nicht gerade in Windhelm oder Einsamkeit, wird man am Geistermeer in Himmelsrand keinen größeren Hafen als in Dämmerstern finden. Der Hafen ist gut überschaubar, da die Stadt halbmondförmig um die Bucht herumgebaut wurde. Neben dem Pier wo die Schiffe anlegen, befinden sich hier auch noch Rustleifs Schmiede, der Alchemieladen "Mörser und Stößel" geführt von der alten Frida, die Eisenbrecher- und Quecksilbermine wo Eisen- und Quecksilbererz abgebaut werden und Silus Vesuius Haus das als Museum umfunktioniert wurde. Besucher werden sich hier schnell zurechtfinden.

avatar
Paarthurnax

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 12.01.17

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten