Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Hals der Welt - Gipfel
So Jun 17, 2018 1:51 pm von Paarthurnax

» Der Saal des Jarl
Mi Jun 06, 2018 9:33 am von Benethor Brumbart

» Schankraum
So Mai 20, 2018 7:11 pm von NPC

» Fragen zum Rollenspiel
Fr Mai 18, 2018 5:26 pm von Sheogorath

» Thronsaal der Trauer
Di Apr 10, 2018 9:24 am von Jarl Hal Windspalter

» Innenstadt und Marktplatz von Markarth
Fr Apr 06, 2018 8:43 pm von Appianus Novem

» Schankraum
Di März 13, 2018 12:56 pm von Benethor Brumbart

» Schrein des Talos
Do Feb 08, 2018 4:48 pm von Jarl Hal Windspalter

» Tempel der Dibella
Mi Feb 07, 2018 12:44 pm von Jarl Hal Windspalter

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am So Aug 13, 2017 8:49 pm

Kerker von Burg Volkihar

Nach unten

Kerker von Burg Volkihar

Beitrag von Paarthurnax am Sa Jul 01, 2017 10:47 pm

Viele halten die Kerker auf Burg Volkihar eher für unnötig, da man menschliches Fleisch auch anders als hinter Gitterstäben halten kann. Andererseits gilt Fürst Harkon als paranoid genug, gefährlichen Sterblichen kein Vertrauen zu schenken. Die Kerker sind kalt wie ein Grab, als ob sie den Gefangenen schon klimatisch darauf hinweisen was ihnen bevorsteht.


avatar
Paarthurnax

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 12.01.17

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten