Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Neueste Themen
» Innenstadt und Marktplatz von Markarth
Gestern um 10:37 pm von Appianus Novem

» Weg der Jarl
Sa Jan 06, 2018 10:06 am von Hal Windspalter

» Schankraum
Fr Dez 29, 2017 12:32 am von Benethor Brumbart

» Thronsaal von Nebelschleier
Di Dez 19, 2017 9:37 pm von NPC

» Innenstadt und Marktplatz von Rifton
Di Dez 19, 2017 1:18 pm von Silja Schneeschuh

» Rifton - Hafendocks
Di Dez 19, 2017 12:49 pm von Silja Schneeschuh

» Marktplatz im Tiefenlandbezirk
Di Dez 12, 2017 1:42 pm von Benethor Brumbart

» Hals der Welt - Gipfel
So Dez 03, 2017 9:22 am von Paarthurnax

» Silja Schneeschuh
Sa Dez 02, 2017 1:53 pm von Paarthurnax

Wer ist online?
Insgesamt sind 2 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 2 Gäste

Keine

Der Rekord liegt bei 18 Benutzern am So Aug 13, 2017 8:49 pm

Ställe und Bauernhöfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ställe und Bauernhöfe

Beitrag von Sheogorath am Fr Dez 16, 2016 6:13 pm

Das Banner des Jarltums Weißlauf zeigt nicht ohne Grund ein aufschnaubendes Ross. Angeblich kommen von hier die besten Pferde Himmelsrand, die sich in den Weiten der Großen Nordischen Tundra besonders wohl fühlen. Für 1000 Septime wird man euch ein gutes Pferd geben können. Oder ihr zieht eine Fahrt mit der Kutsche in die anderen Städte die Himmelsrands für bis an die 500 Septime vor. Neben den Ställen liegen vor der Stadt viele Bauernhöfe,  wo ein Großteil des Wohlstands des Jarltums erwirtschaftet wird. Nicht zu vergessen die örtliche Jetbrauerei. Am beeindruckendsten sind jedoch die Windmühlen, die das Bild des Umlandes besonders prägen.


avatar
Sheogorath
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 05.01.15

http://tamriel-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Der junge Koch

Beitrag von Amiel am Mo Okt 02, 2017 9:42 am

MORNDAS, DER 9. ABENDDÄMMERUNG 4Ä 201

Jagen ist nicht gleich Stehlen

,, Ein wirklich schöner Sonnenuntergang, findet ihr nicht auch Lucas ?", fragte Amiel seinen Sohn und lächelte ihn an.
,, Ja, aber wir wollten doch durch die Stadt spazieren und nicht bei den Höfen. Also, wieso sind wir dan hier Vater?", fragte Lucas den Schützen.
,, Ich weiß ja das ihr kein Dieb sein wollt, dass habe ich gut verstanden, aber nicht mehr jagen? Es hat dir doch Spaß gemacht und wie Stolz du mir immer deine Beute präsentiert hast. Was ist los Lucas? Ich verstehe es einfach nicht. "
,, Aber das Jagen gehört doch zu einem Dieb dazu, oder etwa nicht? Wenn ich nicht mehr jagen gehe kann ich dan auch kein Dieb mehr werden.", polterte Lucas seinem Vater entgegen.
,, Das Eine hat mit dem Anderen doch gar nichts zu tun mein Sohn. Das Jagen ist ein Hobby von mir und es wurde mir früh gelehert. Mit meiner Beute mache ich Geld, wenn ich sie verkaufe. Das stehlen von Sache mache ich nur, um mir ein Haus leisten zu können und um die Reichen zu bestrafen. Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich lieber nur Jagen, denn das macht mir Spaß. ", sprach der Schütze und hoffte die Verwirrung bei Lucas beeseitigt zu haben-
,, Dan kann ich immer noch mit euch jagen gehen?", fragte der Kleine.
,, Ja natürlich. Nur weil du mit mir jagen gehst heißt das noch lange nicht , dass du ein Dieb werden musst Lucas.", sagte Amiel und gab ihn seinem Bogen den er eingesteckt hatte.

( In der Nähe der Ställe )
,, Lucas da drüben ist einer ", flüssterte Amiel seinem Sohn zu.
Leise schlich sich die halbe Portion voran. Er atmete ganz flach und ruhig um von dem Hasen nicht entdeckt zu werden. Sein Vater folgte ihm und beobachtet seinen Sohn. Lucas nahm einen Pfeil aus dem Köcher und legte ihn an. Er atmete immer ruhiger und stoppte mit seinem Atem, als er merkte, dass der Hase auf einmal stehenblieb. Er zielte langsam und spannte den Bogen nebenbei. Er holte noch einmal tief Luft und ließ los.
,, Schau einer an, da habt ihr uns aber ein schönes Abendbrot gefangen. ", stolz streifte Amiel Lucas durchs Haar und nickte ihm zu.
,, Vater habt ihr etwas dagegen, wenn ich den Hasen meinem Koch bringe?", fragte der Kleine.
,, Nein nur zu Lucas, da kann er mal sehen, dass du nicht nur zum Möhren schälen taugst.", stimmte der Schütze zu .
avatar
Amiel

Anzahl der Beiträge : 4
Anmeldedatum : 29.05.17
Alter : 20
Ort : Weißenfels

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten